Herzlich Willkommen im Tierheim Hannover

Freund Nase

Auf einen Blick
Name:
Freund Nase
Nummer:
V76013
Rasse:
Staffordshire Terrier
Geboren am:
07/2015
Schulterhöhe:
50
Gewicht:
30
Geschlecht:
Männlich
Kastriert:
Ja
Verträglich mit Hunden:
Nein
Familientauglich:
Ja Kinder ab 14 Jahre
Im Tierheim seit:
Januar 2018
Bereich:
Haus 2

Freund Nase kam zu uns, da er sich mit der Hündin des neuen Partners nicht verstanden hat. Zu Menschen ist der Staffordshire Terrier freundlich und aufgeschlossen, braucht aber noch einiges an Erziehung. Der Rüde kam unerzogen und überdreht bei uns an. Wenn man ihn beispielsweise streicheln wollte, ist er aufgeregt um einen herumgetanzt, konnte den Körperkontakt nicht genießen und hat sich immer weiter in seine Aktionen hineingesteigert. Inzwischen hat er unter Beweis gestellt, dass er gut und gerne lernen möchte. Er lernt Ruhe zu halten und Auszeiten zu akzeptieren. Trotzdem kann er bei unsachgemäßem Umgang in sein altes Verhalten zurückfallen. Gesucht werden deshalb terriererfahrene Halter, die ihm mit Souveränität und Ruhe zeigen, wie man sich anständig zu benehmen hat. Mit anderen Hunden ist Freund Nase nicht verträglich. Er ist aber inzwischen an den Maulkorb gewöhnt, kann so mit anderen Hunden gemeinsam ausgeführt werden und lernt entgegenkommende Hunde zu ignorieren. Freund Nase kann nach Eingewöhnung stundenweise alleine bleiben. Wir können ihn uns in einer hundeerfahrenen Familie mit ruhigen, verständigen Jugendlichen ab 14 Jahren vorstellen.

Weitere Infos in Filmform

Ernährungstipps: Schauen Sie sich dieses Video an, wenn Sie mehr über die richtige Ernährung Ihrer Hunde erfahren möchten. Das Video soll lediglich die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Wir stehen Ihnen natürlich für weitere Informationen zur Verfügung.

Infos zur Vermittlung: Einen Hund zu adoptieren sollte gut überlegt sein. Bitte nehmen Sie sich Zeit und planen für das Kennenlernen des Tieres einige Stunden ein. In diesem Video beantworten wir häufig aufkommende Fragen rund um das Thema Hundevermittlung.